En Primeur-Bericht: Bordeaux 2018 – Ein erstaunlicher Jahrgang

2018 wurde als ein ” herausragender ” Jahrgang beschrieben. Die Durchschnittspreise waren vergleichbar mit den Preisen des sehr geschätzten 2016er Jahrgangs. Die Verkaufszahlen sind gegenüber 2017 wertmäßig um 60% gestiegen und haben damit das Niveau des Jahrgangs 2015 übertroffen. Auf den ersten Blick war die 2018er Kampagne erfolgreich. Aber das Gesamtbild für die Sammler ist komplexer; mit großen Unterschieden zwischen den Release-Preisen, den Bewertungen der Weinkritiker, den Kaufstrategien der Händler…. und damit auch der Verfügbarkeit und Attraktivität für die Sammler.

Der Liv-ex-Abschlussbericht zur diesjährigen Kampagne berücksichtigt folgende Aspekte:

  • Wie haben sich die unterschiedlichen Bewertungen der Weinkritiker auf Preise und Verkäufe ausgewirkt?
  • Welche Folgen ergaben sich für den Sekundärmarkt?
  • Welche Releases stellen einen “fairen Wert” dar und warum?
  • Was wird sich voraussichtlich auf die zukünftigen Marktpreise auswirken?